Über uns

Hof Jordan ist ein kleiner Bauernhof, der von uns, Jens und Corinna Jordan, sowie unserer Tochter Svenja bewohnt wird.

Unser erstes Pferd kauften wir 2011 – eine Haflingerstute. Es sollte „nur“ eine sinnvolle Beschäftigung an der frischen Luft für unsere Tochter sein. Wir wollten ein robustes Pferd, das sich gut für Ausritte eignen sollte. Durch einen Unfall, mussten wir Eltern kurzfristig für Svenja einspringen und schließlich waren wir alle vom Pferdevirus befallen.

Inzwischen haben wir drei Pferde und zwei Australian Shepherds. Jens und Svenja reiten ab und zu im Western-Tuniersport und Svenja war mit Ihrer Haflinger- und der Quarterstute bereits bei den Deutschen Meisterschaften. Mit der ersten Haflingerstute wurde Sie 2015 sogar Europameisterin in der WesternPleasure adult horses in Mailand bei den Original Haflingern.

Im letzten Jahr haben wir auf unserer Weide extra harte Gräser angepflanzt.  Inzwischen dürfen die Pferde auch schon auf die frischgepflanzte Weide.

Unser derzeitiges Projekt ist das Ansähen einer Blühfläche auf unserem Ackerland um den Insekten ein vielfältiges Blütenangebot vor unserer Tür zu bieten.

Für uns ist das Landleben der richtige Ausgleich zu dem hektischen Arbeitsalltag und wir freuen uns jeden Tag über unser Familienleben.